Azkoyen zum fünften Mal in Folge mit den Preisen “The Vendies” ausgezeichnet

Die Gruppe Azkoyen wurde im Rahmen ihrer Marke Coffetek im Vereinigten Königreich zum fünften Mal in Folge von der britischen Vending-Industrie bei den “Vending Industry Awards”, besser bekannt als “The Vendies”, ausgezeichnet. Dabei wurden der Gruppe die Auszeichnungen als “Die beste Innovation in Maschinen” für Vitro M3 sowie die  “Beste Online-Initiative des Jahres” für deren Webservice verliehen.

Die Vending Industry Awards würdigen den Erfolg, die Innovation und die Technologie der Unternehmen und Personen der Vending-Industrie im Vereinigten Königreich . In diesem Jahr fand die Veranstaltung im Juni in London statt. Die Teilnehmer dieser Veranstaltung konnten eine Nacht voller Auszeichnungen und Ehrungen für die Arbeit der Personen und Unternehmen des Sektors genießen, ebenso wie eine große Gelegenheit, unter den größten Unternehmen des Sektors Networking zu betreiben.

Vitro M3 ist die neue Espresso-Kaffeemaschine, die sich perfekt für den Sektor OCS/Horeca eignet und die Zubereitung von köstlichen Getränken mit frischer Milch ermöglicht. Mit den in Vitro eingegliederten Technologien der neuesten Generation können die Benutzer originale und aromatische Cappuccinos, Milchkaffees und Lattes im Coffeeshop-Stil mit einem festen und köstlichen Milchschaum genießen.

Neben diesem Preis wurde die Gruppe Azkoyen mit dem Preis für “Die Beste Online-Initiative des Jahres” für ihren Webservice für den Kunden ausgezeichnet.

Tim Antonissen, Verkaufsleiter des Geschäftsbereichs Vending, hat betont, dass die “Gruppe Azkoyen der Industrie für die anhaltende Unterstützung und Anerkennung sehr dankbar ist. Beide Preise ermutigen uns, weiterhin in unsere Produkte und Dienstleistungen zu investieren und diese zu innovieren.”